Gute-freunde-boese-freunde leben im web Elke Reichart

Von: Reichart, Elke 1952- [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 223 S. zahlr. Ill., graph. Darst. Verlag: München Deutscher Taschenbuch Verlag 2011 , Medientyp: ebook , ISBN: 9783423411448.Themenkreis: Computer/Internet | Jugendbibliothek > Freizeit & SportGenre/Form: JugendbuchSchlagwörter: Soziales Netzwerk | World Wide Web 2.0 | Cyber-Mobbing | FreundschaftZusammenfassung: Ein Kompendium guter Ratschläge und sehr interessanter Beiträge und Beispiele aus der Welt der Social Networks. Ab 13.Mehr lesen »Inhalt: Blogs, iTunes, Apps, Social Networks. 89 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gehören der Online-Community an. Für sie gibt es keinen Unterschied mehr zwischen on- und offline, der Gebrauch des PC ist selbstverständlich und unspektakulär. Sie sind ständig miteinander und mit dem Netz verbunden, sie kennen keinen anderen Lebensstil. Als Folge davon leben, arbeiten, schreiben und kommunizieren sie anders. Statt Zeitungen lesen sie Blogs, ihre Musik holen sie sich über iTunes oder illegal und ihre Freunde aus Social Networks wie Facebook oder Lokalisten. Eine neue, digital geprägte Kultur ist entstanden und mit ihr die "Generation Internet", die den Ängsten und Warnungen ihrer Eltern und Lehrer verständnislos gegenübersteht. Die Kluft zwischen "Digital Natives" und Erwachsenen wächst. Dieses Buch wird mit einem veränderten Blickwinkel auf die digitale Welt helfen, die Kluft zu verringern.Mehr lesen »Empfehlung des Verlages: 89 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gehören der Online-Community an. Für sie gibt es keinen Unterschied mehr zwischen on- und offline – der Gebrauch des PC ist selbstverständlich und unspektakulär. Sie sind ständig miteinander und mit dem Netz verbunden, sie kennen keinen anderen Lebensstil. Als Folge davon leben, arbeiten, schreiben und kommunizieren sie anders. Statt Zeitungen lesen sie Blogs, ihre Musik holen sie sich über iTunes oder illegal und ihre Freunde aus Social Networks wie Facebook oder Lokalisten. Eine neue, digital geprägte Kultur ist entstanden und mit ihr die »Generation Internet«, die den Ängsten und Warnungen ihrer Eltern und Lehrer verständnislos gegenübersteht. Die Kluft zwischen »Digital Natives« und Erwachsenen wächst. Dieses Buch wird mit einem veränderten Blickwinkel auf die digitale Welt helfen, die Kluft zu verringern. Mehr lesen »Rezension: Ein Kompendium guter Ratschläge und sehr interessanter Beiträge und Beispiele aus der Welt der Social Networks. Das nur 221 Seiten starke Sachbuch besticht durch seine Intensität. In 19 Kapiteln unterschiedlicher Autoren werden die neuen Formen der Kommunikation gut lesbar beleuchtet. Das für Jugendliche geschriebene Buch soll auch auf die Gefahren im Netz aufmerksam machen und kann dabei für so manchen Erwachsenen ebenfalls als Erleuchtung dienen. Schwerpunkt der Beiträge ist vor allem die Entwicklung und Wahrnehmung von Freundschaften und die Online-Sucht. Leider fehlt ein Register, um gezielt nach Informationen suchen zu können, aber immerhin gibt es im Anhang eine Liste nützlicher Links.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
Onleihe
eMedien Für angemeldete Benutzer zum Download verfügbar. Verfügbar
Vormerkungen: 0

Powered by Koha